Research


Latest SCI publications

Latest Projects

Research project (§ 26 & § 27)
Duration : 2015-01-01 - 2015-09-30

On the 1st of January 2015, a new project submission and management system for the project financed by Land Niederösterreich comes into effect. The present proposal was written to continue and complete the project: “Development and characterization of multi-functional bio-based composites” through a new project, also to comply with the new European regulations. The proposed time-period is 01/01/2015 till 30/09/2015. The new project is designed to continue the financial support for Miss Pauline Rivière PhD study, which has started in October 2012 within the framework of the European Regional Development Fund (EFRE) project BIOFUNK, in order to complete the ongoing PhD project.
Research project (§ 26 & § 27)
Duration : 2018-10-01 - 2022-09-30

Um die Potenziale der sich rasant entwickelnden Omics-Technologien und die Verarbeitung der damit verbundenen riesigen Datenmengen optimal erschliessen zu können, sind die Schaffung zusätzlicher Kompetenz auf dem Gebiet der Bioinformatik und die Entwicklung neuer Auswertealgorithmen unerlässlich. Ziel des vorliegenden Projekts ist es, die verschiedenen „Omics-Disziplinen“ (Genomik, Transkriptomik, Proteomik und Metabolomik) am Technopol Tulln zu vernetzen und die auf diesen Gebieten tätigen Wissenschaftler durch Aufbau einer Bioinformatik-Plattform zu unterstützen. Durch den Aufbau zusätzlicher Kompetenz und neuer innovativer Methoden soll so ein zusätzlicher Nutzen für die bereits auf hohem Niveau laufende Forschung erzielt werden. In diesem Projekt sollen neue Bioinformatik-Werkzeuge entwickelt und etabliert werden, die für viele (auch zukünftige) Fragestellungen in den Biowissenschaften eingesetzt werden können um den riesigen Umfang an Rohdaten zu reduzieren, statistisch auszuwerten und grafisch so aufzubereiten, dass diese für die weitere Interpretation zugänglich werden. Das Projekt ist in vier wissenschaftliche Module gegliedert. Um den angestrebten Nutzen zu maximieren werden die Bioinformatiker in bereits bestehende Forschungsprojekte im Bereich der Omics-Disziplinen eingebunden. Für das die sie allgemein einsetzbare, benutzerfreundliche Softwarelösungen für die Datenauswertung entwickeln sollen. Zusätzlich sollen die und in den jeweiligen Projekten auch die Prozessierung der Messdaten zu übernehmen und gezielt zu erweitern.

Supervised Theses and Dissertations